ch sign

Selleriesuppe mit Pilzen und Nüssen

  • Rezept bewerten (3 Sterne/10 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Suppe:

  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 5 dl Milch
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 600 g Sellerie, in Stücke geschnitten
  • 1 Kartoffel, geschält, in Stücke geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 dl Vollrahm, flaumig geschlagen

Einlage:

  • 125 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 125 g Austernpilze (Pleurotus), evtl. zerkleinert
  • Butter zum Braten
  • Salz
  • 40 g Haselnüsse, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL Oregano, gehackt
  • 1 EL glattblättrige Petersilie, gehackt

Für die Suppe Bouillon und Milch aufkochen. Zwiebeln, Sellerie und Kartoffeln beifügen, würzen, zugedeckt 30-40 Minuten weich kochen. Suppe pürieren, in die Pfanne zurückgeben.

Für die Einlage Pilze portionenweise in Butter braten, salzen, warm stellen. Nüsse in derselben Pfanne in wenig Butter rösten. Knoblauch und Kräuter zugeben, kurz mitdämpfen, zu den Pilzen mischen.

Die Hälfte des Rahms unter die Suppe mischen. Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten. Pilz-Mischung und restlichen Rahm darauf geben.

Dazu passen knusprige Bürli.

Eine Portion enthält:

  • kcal499
  • Eiweiss27 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate20 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal499
  • Eiweiss27 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate20 g
Weiterempfehlen
Drucken