Kräuter-Milch-Flan mit Salat

Jetzt Saison
Kräuter-Milch-Flan mit Salat
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen als Vorspeise

4 Rosetten-Förmchen à ca. 1,25 dl Inhalt

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für die Förmchen

Milch-Flan:

  • 2,5 dl Milch
  • 4 Eier
  • 2 EL Kräuter, z.B. Estragon, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer

Salat:

  • Schnittsalat oder Kopfsalatblättchen
  • Estragonblättchen

Milch-Vinaigrette :

  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 3-4 EL Milch
  • Salz, Pfeffer

  • Butter für die Förmchen

Milch-Flan:

  • 2.5 dl
    Milch
  • 4
    Eier
  • 2 EL
    Kräuter, z.B. Estragon, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer

Salat:

  • Schnittsalat oder Kopfsalatblättchen
  • Estragonblättchen

Milch-Vinaigrette :

  • 1 EL
    Rapsöl
  • 1 TL
    Senf
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 3-4 EL
    Milch
  • Salz, Pfeffer

Für den Flan die Förmchen auf das Gitter im Dampfkochtopf stellen. Alle Zutaten im Mixer pürieren, würzen. Flüssigkeit in die ausgebutterten Förmchen verteilen. Mit Alufolie verschliessen.

1-2 dl heisses Wasser dazugiessen. Mit aufgelegtem Deckel (nicht unter Druck) bei kleinster Hitze 35-40 Minuten stocken lassen. Die Masse gibt auf Fingerdruck nur noch wenig nach. Förmchen herausnehmen. Abkühlen lassen und nach Belieben kühl stellen.

Flan vom Förmchenrand mit einem Messer sorgfältig lösen. Auf Teller stürzen. Mit Salat und Estragon garnieren.

Für die Vinaigrette alle Zutaten bis und mit Zitronensaft gut verrühren. Milch darunter rühren, würzen und über den Salat träufeln.

Nach Belieben Estragon durch Basilikum, Bohnenkraut oder Petersilie ersetzen.
Masse 1 cm hoch in eine ausgebutterte Form giessen, im Wasserbad stocken lassen. Nach dem Auskühlen beliebige Formen ausstechen oder aber in Quadrate, Rhomben oder Recht-ecke schneiden und über den Salat verteilen.

Eine Portion enthält:

  • kcal148
  • Eiweiss9 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal148
  • Eiweiss9 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken