ch sign

Tee-Eiscrème mit Dörrobstkompott

  • Rezept bewerten (3 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Kompott:

  • 200 g Dörrobst gemischt, z.B. Pflaumen, Birnen, Aprikosen, evtl. zerkleinert
  • 1 dl Wasser
  • 1,5 dl Rotwein
  • 50 g Zucker
  • 1 Zimtstange

Eiscrème:

  • 4 dl Wasser
  • 6 EL Schwarzteeblätter
  • 120 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 3 Eiweiss
  • 3,6 dl Rahm, geschlagen

Für das Kompott Dörrobst einige Stunden in Wasser quellen lassen. 1 dl Wasser, Wein, Zucker und Zimt aufkochen. Dörrobst abtropfen und beigeben, 30 Minuten zugedeckt köcheln, auskühlen.

Für die Eiscrème Wasser aufkochen, Tee beigeben, von der Platte ziehen. Tee 10 Minuten ziehen lassen, absieben. Zucker zum Tee geben, zur Hälfte einkochen.

Tee-Sirup und Eigelb im warmen Wasserbad rühren, bis die Masse luftig und dicklich ist. Die Masse soll dabei 80 °C heiss werden, auskühlen lassen. Eiweiss zu Schnee schlagen, mit dem Schlagrahm unter die Teecrème ziehen.

Teecrème in einen tiefkühlgeeigneten Behälter füllen, ca. 5 Stunden gefrieren. Mit dem Glaceportionierer Kugeln formen, mit dem Kompott auf Desserttellern anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal722
  • Eiweiss9 g
  • Fett38 g
  • Kohlenhydrate80 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal722
  • Eiweiss9 g
  • Fett38 g
  • Kohlenhydrate80 g
Weiterempfehlen
Drucken