• Drucken
Tee-Eiscrème mit Dörrobstkompott
  • Vegetarisch
Tee-Eiscrème mit Dörrobstkompott

Tee-Eiscrème mit Dörrobstkompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Tee-Eiscrème mit Dörrobstkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kompott:
200 gDörrobst gemischt, z.B. Pflaumen, Birnen, Aprikosen, evtl. zerkleinert
1 dlWasser
1,5 dlRotwein
50 gZucker
1Zimtstange
Eiscrème:
4 dlWasser
6 ELSchwarzteeblätter
120 gZucker
4Eigelb
3Eiweiss
3,6 dlRahm, geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für das Kompott Dörrobst einige Stunden in Wasser quellen lassen. 1 dl Wasser, Wein, Zucker und Zimt aufkochen. Dörrobst abtropfen und beigeben, 30 Minuten zugedeckt köcheln, auskühlen.
  2. Für die Eiscrème Wasser aufkochen, Tee beigeben, von der Platte ziehen. Tee 10 Minuten ziehen lassen, absieben. Zucker zum Tee geben, zur Hälfte einkochen.
  3. Tee-Sirup und Eigelb im warmen Wasserbad rühren, bis die Masse luftig und dicklich ist. Die Masse soll dabei 80 °C heiss werden, auskühlen lassen. Eiweiss zu Schnee schlagen, mit dem Schlagrahm unter die Teecrème ziehen.
  4. Teecrème in einen tiefkühlgeeigneten Behälter füllen, ca. 5 Stunden gefrieren. Mit dem Glaceportionierer Kugeln formen, mit dem Kompott auf Desserttellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2709kJ / 647kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.