ch sign

Rüebli-Haselnuss-Suppe

  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 1 Person

Suppe:

  • 3 EL Haselnüsse, geschält, gemahlen
  • ½ EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 200 g Rüebli, in Scheiben geschnitten
  • 2,5 dl Gemüsebouillon
  • ½ TL Zucker
  • Salz, Pfeffer, Zimt, Nelkenpulver
  • 2 EL Crème fraîche

Haselnuss-Croûton:

  • 1-2 Scheiben Ruchbrot
  • 1-2 EL Butter

Für die Suppe Haselnüsse ohne Fett rösten. 1 1/2 Esslöffel davon herausnehmen, beiseite stellen. Butter, Zwiebeln und Rüebli in die Pfanne geben, andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, Zucker beifügen, würzen, zugedeckt 20-25 Minuten köcheln.

Für das Haselnuss-Croûton Brotscheibe beidseitig in der Butter goldbraun rösten, geröstete Haselnüsse daraufstreuen.

Suppe pürieren, Crème fraîche darunterrühren, abschmecken. In einer vorgewärmten Suppentasse anrichten. Croûton dazuservieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal712
  • Eiweiss13 g
  • Fett53 g
  • Kohlenhydrate47 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal712
  • Eiweiss13 g
  • Fett53 g
  • Kohlenhydrate47 g
Weiterempfehlen
Drucken