ch sign

Rindfleisch-Taschen mit Birnen-Senf-Füllung

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Zahnstocher zum Fixieren

    • 4 grosse, dünne Rindsplätzli, z.B. Nuss
    • Salz, Pfeffer
    • 1 EL Senf, grobkörnig

    Füllung:

    • 3 Toastbrotscheiben, frisch
    • 100 g Ricotta
    • 2 EL Sbrinz AOP, gerieben
    • 2 EL Weisswein
    • ½ Birne, in Würfeli geschnitten
    • 1 Eigelb
    • Salz, Pfeffer

    • Bratbutter zum Anbraten
    • 2 dl Weisswein
    • 2 dl Rindsfond oder -bouillon
    • 4 grosse Kartoffeln, z.B. Désirée, lamellenartig eingeschnitten
    • Salz
    • 2 Birnen, halbiert, oder 4-8 Senffrüchte
    • 1 TL grobkörniger Senf
    • 75 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Senf- oder Zwiebelsprossen für die Garnitur

    Plätzli würzen, eine Seite mit Senf bestreichen.

    Für die Füllung Rinde des Brotes wegschneiden, Rest fein mahlen. Restliche Zutaten daruntermischen, würzen, auf die eine Hälfte der Plätzli streichen. Plätzli überlappen, mit Zahnstocher fixieren.

    Fleischtaschen in der heissen Bratbutter in einem Brattopf beidseitig gut anbraten, herausnehmen. Bratsatz mit dem Wein ablöschen, auf 2 Esslöffel einkochen. Fond oder Bouillon beigeben. Kartoffeln salzen, mit den Fleischtaschen zugeben, ca. 1 1/4 Stunden schmoren. Evtl. Birnen in den letzten 10 Minuten mitköcheln.

    Fleischtaschen, Kartoffeln, Birnen oder Senffrüchte auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce absieben, zurück in die Pfanne geben. Senf beifügen, Butter portionenweise unter Rühren zugeben, abschmecken. Sauce nicht mehr kochen, mit dem Fleisch anrichten, garnieren.

    Sprossen sind im Grossverteiler, Reformhaus oder beim Gemüsehändler erhältlich.

    Eine Portion enthält:

    • kcal664
    • Eiweiss32 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate53 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal664
    • Eiweiss32 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate53 g
    Weiterempfehlen
    Drucken