Kräutersuppe mit Münster-Quenelles

Kräutersuppe mit Münster-Quenelles
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Münster-Quenelles:

  • Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 50 g altbackenes Weissbrot, ohne Rinde, gehackt
  • 1 Ei
  • 50 g Münsterkäse, fein gehackt
  • ca. 0,5 dl warme Milch
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Suppe:

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Stengel Stangensellerie, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Lauch, in Streifen geschnitten
  • Butter
  • 1 l Wasser
  • 2 Kartoffeln, geschält, gewürfelt
  • 100 g Spinat, gerüstet
  • 30 g Gartenkresse
  • 1 grosser Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer

  • Kerbel, Kresse, Petersilie, Basilikum, Selleriekraut zum Garnieren

Münster-Quenelles:

  • Butter
  • 1
    Knoblauchzehe, gehackt
  • 50 g
    altbackenes Weissbrot, ohne Rinde, gehackt
  • 1
    Ei
  • 50 g
    Münsterkäse, fein gehackt
  • 0.5 dl
    ca. warme Milch
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Suppe:

  • 1
    Zwiebel, gehackt
  • 1 Stengel
    Stangensellerie, in kleine Stücke geschnitten
  • 1
    Lauch, in Streifen geschnitten
  • Butter
  • 1 l
    Wasser
  • 2
    Kartoffeln, geschält, gewürfelt
  • 100 g
    Spinat, gerüstet
  • 30 g
    Gartenkresse
  • 1 Bund
    grosser Petersilie, ohne Stiele
  • 1 Bund
    Kerbel
  • 1 Bund
    Basilikum
  • 100 g
    Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer

  • Kerbel, Kresse, Petersilie, Basilikum, Selleriekraut zum Garnieren

Für die Quenelles Knoblauch in der Butter dünsten. Brot, Ei und Käse beigeben. Von der Milch so viel zufügen, dass eine gut formbare Masse entsteht. Würzen und beiseite stellen.

Für die Suppe Zwiebel, Stangensellerie und Lauch in der Butter dünsten. Wasser und Kartoffeln beigeben, weich kochen. Spinat, Kresse und Kräuter zufügen und gut mixen. Sauerrahm beigeben, ncohmals erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit zwei Teelöffen die Quenelles formen und in knapp kochendem, gesalzenem Wasser einige Minuten ziehen lassen.

Suppe in vorgewärmte Suppenteller geben und die Quennelles darauf verteilen. Mit den Kräutern garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal179
  • Eiweiss8 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate16 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal179
  • Eiweiss8 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate16 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken