ch sign

Knackig grüne Kressesuppe

  • Rezept bewerten (3 Sterne/1 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Suppe:

  • 1 Schalotte, gehackt
  • Butter zum Dünsten
  • 3 EL Risottoreis, 30 g
  • 5-6 dl Gemüsebouillon
  • 200 g Kresse, gewaschen
  • 1,5 dl Vollrahm
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

  • 2 Formaggini, je ca. 70 g
  • 6 Radieschen
  • Kresse zum Bestreuen

bis 30 Min.

Für die Suppe Schalotten in aufschäumender Butter goldgelb dämpfen. Reis beifügen, dünsten. Mit 2 dl Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten kochen.

Kresse dazugeben, 5 Minuten kochen. Leicht auskühlen lassen.

Pürieren, in die Pfanne zurückgeben und mit restlicher Bouillon zur gewünschten Konsistenz verlängern. Suppe bis knapp vor den Kochpunkt bringen. Rahm dazugiessen, würzen.

Die Kressesuppe in tiefen Tellern anrichten. Formaggini in Sechstel schneiden, hineinlegen. Radieschen in feine Streifen schneiden, dazugeben. Mit Kresse bestreuen.

Dazu passt Toast.

Eine Portion enthält:

  • kcal281
  • Eiweiss8 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal281
  • Eiweiss8 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken