ch sign

Schachbrett-Brownies

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 70 Würfel

2 ofengrosse Bleche
Backpapier für die Bleche

Dunkler Teig:

  • 250 g Butter
  • 300 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 1,5 dl Espresso
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Heller Teig:

  • 300 g Butter, weich
  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 2 Zitronen, abgeriebene Schale
  • 300 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Sirup:

  • 100 g heller Birnendicksaft
  • 2 Zitronen, Saft
  • 2 EL Wasser

Garnitur:

  • Kakaopulver
  • Puderzucker

Für den dunklen Teig Butter und Schokolade mit Espresso bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Schokolademasse unter Rühren beifügen. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und darunter rühren.

Für den hellen Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale darunter mischen. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und darunter rühren.

Teige separat auf den mit Backpapier belegten Blechen ausstreichen.

Nacheinander im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens oder zusammen im auf 160 °C vorgeheizten Heiss-/Umluftofen 20-25 Minuten backen. Kuchen wenden, Backpapier entfernen.

Für den Sirup alle Zutaten aufkochen. Auf den noch warmen hellen Kuchen träufeln, auskühlen lassen.

Beide Kuchen in Würfel (5 x 5 cm) schneiden. Schokoladewürfel mit Kakaopulver bestäuben. Birnenwürfel mit Puderzucker bestäuben. Dunkle und helle Würfel schachbrettartig zu einer oder mehreren Pyramide/n aufschichten. Schokoladebirne/n darauf setzen.

Gespritzte Schokoladebirne/n aus dunkler Kuchenglasur:
Die Glasur in die Ecke eines Plastikbeutels geben, Beutel verschliessen. Direkt im Beutel schmelzen lassen. Eine winzige Ecke des Beutels wegschneiden. Birnenformen auf Backpapier spritzen. Im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen, dann sorgfältig vom Papier lösen.

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate17 g
Weiterempfehlen
Drucken