Windbeutel

Immer Saison
Windbeutel
Dank Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen unsere luftigen Ofenküchlein garantiert. Mit Kräuterquark oder Mousse gefüllt - der Windbeutel-Traum.
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/34 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Salzig
  • Schritt für Schritt Bildgalerie
PDF

Für etwa 16 Stück

Backtrennpapier für das Backblech

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 2 dl Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 2-3 Eier
  • 1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen

  • Hinweis: Windbeutel werden häufig auch Ofenküchlein genannt.

  • 2 dl
    Wasser
  • 0.5 TL
    Salz
  • 1 EL
    Zucker
  • 50 g
    Butter
  • 100 g
    Mehl
  • 2-3
    Eier
  • 1
    Ei, verquirlt, zum Bestreichen

  • Hinweis: Windbeutel werden häufig auch Ofenküchlein genannt.
Schritt für Schritt Bildgalerie

Alle Zutaten für den Teig vorbereiten

In einer kleinen Pfanne das Wasser mit Salz, Zucker und Butter aufkochen.

Pfanne vom Herd nehmen. Das Mehl im Sturz beigeben.

Pfanne auf den Herd stellen. Rühren bis der Teig zusammenhält und sich vom Pfannenrand löst. Etwas auskühlen lassen.

Die Eier einzeln verquirlen und darunter rühren, so dass sich ein weicher glatter Teig bildet.

Den Teig in den Spritzsack mit grosser Zackentülle füllen. Rosetten von 3-4 cm Durchmesser mit grossem Abstand auf das vorbereitete Blech dressieren. Mindestens 15 Minuten kühl stellen. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C).

Die Rosetten mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Ofen in der unteren Hälfte 25-30 Minuten backen. Den Ofen erst nach 20 Minuten öffnen, damit das Gebäck nicht zusammenfällt.

Die ausgekühlten Windbeutel mit einer Schere aufschneiden und füllen.

Die Windbeutel können mit geschlagenem Rahm und Beeren oder mit Käse sowie Kräuterquark gefüllt werden.

Ein Stück enthält:

  • kcal56
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate5 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal56
  • Eiweiss1 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate5 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken