ch sign

Schwyzer Reis-Kastanien-Suppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 180 g frische oder 100 g tiefgekühlte Kastanien
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 60 g Risottoreis, z. B. Arborio
  • 1 l Gemüsebouillon
  • 1 Bund Petersilie oder Schnittlauch, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Sbrinz AOP, gerieben

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten (frische Kastanien), 50 Minuten (tiefgekühlte Kastanien)

Schritt für Schritt Bildgalerie

Kastanien mit einem scharfen Messer auf der gewölbten Seite einschneiden und portionenweise in siedendem Wasser 5 Minuten blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen. Die noch heissen Kastanien schälen, alle braunen Häutchen entfernen. In siedendem Wasser 20 Minuten vorkochen. Butter in einer grossen Pfanne schmelzen lassen. Zwiebeln beifügen, bei mittlerer Hitze andämpfen.

Reis dazugeben und dünsten, bis er glasig ist.

Mit Bouillon ablöschen.

Kastanien beifügen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

Kurz vor dem Servieren Petersilie oder Schnittlauch dazugeben, abschmecken.

Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten. Mit Sbrinz bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal343
  • Eiweiss12 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate34 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal343
  • Eiweiss12 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate34 g
Weiterempfehlen
Drucken