ch sign

Luzerner Läbchueche mit Nidle

  • Rezept bewerten (3 Sterne/153 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 1 Springform von ca. 20 cm Ø
Für 8 Stück

  • Butter für die Form

Teig:

  • 2,5 dl Rahm, flaumig geschlagen
  • 1,5 dl Milch
  • 1,5 dl Birnendicksaft
  • 150 g Rohzucker
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Natron, in wenig kalter Milch aufgelöst
  • 400 g Ruchmehl

  • Birnendicksaft zum Bepinseln
  • 2 dl Vollrahm, leicht geschlagen

Für den Teig alle Zutaten gut verrühren. Teig in die ausgebutterte Form füllen. In der untere Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.

Noch warmen Lebkuchen mit Birnendicksaft bepinseln. In Stücke schneiden, mit Rahm servieren.

Birnendicksaft ist in Reformhäusern und z.T. bei Grossverteilern erhältlich.

Ein Stück enthält:

  • kcal509
  • Eiweiss9 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate70 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal509
  • Eiweiss9 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate70 g
Weiterempfehlen
Drucken