ch sign

Muskatblütenglace mit Mirabellenkompott

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Glace:

  • 2 dl Milch
  • 1,5 dl Rahm
  • ½ Vanillestengel, aufgeschnitten
  • ½ TL Muskatblütenpulver (Macispulver)
  • 50 g Zucker
  • 3 Eigelb

Kompott:

  • 1 dl Wasser
  • 1 dl Weisswein
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanillestengel, aufgeschnitten
  • 400 g Mirabellen, entsteint

Für die Glace Milch, Rahm, Vanillestengel und Muskatblütenpulver zusammen aufkochen. Den Vanillestengel entfernen.

Zucker und Eigelb zusammen cremig rühren. Die Gewürzmilch dazugiessen, dabei mit dem Schwingbesen rühren.

Die Flüssigkeit in die Pfanne zurückgiessen und unter stetigem Rühren solange erhitzen, bis die Flüssigkeit sämig gebunden ist. Die Creme darf nicht kochen. Auskühlen lassen.

In der Glacemaschine gefrieren oder im Tiefkühler 4-6 Std. durchfrieren lassen. Zwischendurch mehrmals durchrühren.

Für das Kompott Wasser, Wein, Zucker und Vanillestengel in einer weiten Pfanne 5 Minuten kochen lassen. Mirabellen beigeben und während ca. 10 Minuten leicht weiterkochen. Auskühlen lassen.

Kompott auf Desserttellern verteilen, Glacekugeln darauf anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal363
  • Eiweiss6 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal363
  • Eiweiss6 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken