Sauce binden?
Was tun, wenn …?

Sauce binden?

Ist deine Sauce zu dünn? Dann gibts verschiedene Möglichkeiten, die Sauce zu binden:

  1. Sauce binden mit Stärke: wenig Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zur Sauce geben. Pro 2,5dl Sauce wird ein Teelöffel Maisstärke benötigt. Beachte dabei die Dosierungshinweise auf der Verpackung.
  2. Sauce binden mit Butter: kalte Butter in kleinen Stücken nach und nach in die heisse, aber nicht mehr kochende Sauce rühren. Pro 2,5dl Sauce werden ca. zwei Esslöffel Butter benötigt.
  3. Sauce binden mit Mehl und Butter: gleich viel Weissmehl und weiche Butter miteinander verkneten, stückchenweise in die kochende Sauce geben. Mit dem Schwingbesen gut rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Sauce aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen, damit der Mehlgeschmack verschwindet. Pro 2,5dl Sauce werden ca. ein Teelöffel Mehl und ein Teelöffel Butter benötigt.
Rezepte & Kochideen

Feine Saucen-Rezepte

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.