Angebrannter Reis?
Was tun, wenn …?

Angebrannter Reis?

Kurz nicht aufgepasst und plötzlich klebt der Reis am Topfboden und brennt an? Keine Panik. Das kannst du tun, wenn der Reis unten am Topf angebrannt ist:

  • Ziehe den Topf schnell vom Herd.
  • Fülle den nicht angebrannten Reis in einen neuen Topf um.
  • Lege eine Scheibe Toastbrot auf den Reis. Der Toast bindet den unerwünschten Geschmack von Angebranntem.

 

Topf reinigen

Den Topf kriegst du übrigens auch ganz leicht wieder sauber: Fülle mindestens so viel Wasser in den Topf, bis der Boden bedeckt ist. Koche alles kurz auf und reinige den Topf sofort mit einer Bürste.

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.