Eiweiss und Eigelb aufbewahren?
Konservieren & Aufbewahren

Eiweiss und Eigelb aufbewahren?

Eiweiss und Eigelb können vier bis fünf Tage in einem gut verschlossenen Gefäss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Eigelb vorher mit wenig Öl bedecken, damit es nicht austrocknet.

Eigelb und Eiweiss lassen sich separat im Eiswürfelportionierer oder in kleinen Frischhalteboxen einzeln einfrieren, und zwar so:

  • Das Eigelb vorher leicht verquirlen.
  • Danach z. B. in Tiefkühlbeuteln sammeln.
  • Mit Datum beschriften.
  • Pro Monat einen neuen Beutel nehmen.
  • Haltbarkeit: acht bis zwölf Monate.
Tipps & Tricks

Übrig gebliebenes Eiweiss verwerten?

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.