• Drucken
Gulaschsuppe mit Wintergemüse
  • 1h55min
Gulaschsuppe mit Wintergemüse

Gulaschsuppe mit Wintergemüse

Was gibt es Besseres als eine deftige Gulaschsuppe, wenn es draussen kalt ist? Eben. Diese Suppe mit klassischem Wintergemüse wärmt auch das Gemüt.
  • Drucken
back to top

Gulaschsuppe mit Wintergemüse

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
3 - 4 ELBratbutter
2Zwiebeln, grob gehackt
500 gRindsgulasch, in Würfeln (ca. 2 cm)
2Rüebli, gewürfelt
200 gWurzelgemüse, z.B. Sellerie, Pastinaken oder rohe Randen, gewürfelt
4 - 5 ELTomatenpüree
2 dlRotwein oder Bouillon
1 lBouillon
Salz
Pfeffer
2 TLPaprika
½ TLKümmel
1 ELMajoran oder Thymian
1Lorbeerblatt
2 - 3festkochende Kartoffeln, gewürfelt
300 gWirz, Weisskabis, Lauch oder Federkohl, in Stücken
1 ELWeiss- oder Rotweinessig
etwas Crème fraîche als Garnitur

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Auf dem Tisch in1h55min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln andünsten, Fleisch einige Minuten mitdünsten. Rüebli, Wurzelgemüse und Tomatenpüree mitdünsten. Mit Rotwein/Bouillon und Bouillon ablöschen. Würzen. Bei kleiner Hitze ca. 75 Minuten köcheln.
  2. Kartoffeln und restliches Gemüse beigeben. 15-30 Minuten fertig garen, bis das Fleisch weich ist.
  3. Essig beigeben und abschmecken. Mit Crème fraîche servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb.
Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1943kJ / 464kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 30g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.