• Drucken
Zopfknopf
  • 1h45min
  • Vegetarisch
Zopfknopf

Zopfknopf

Bravo!du kochst saisonal
Für diesen wunderschönen Zopfknopf wirst du bewundert werden. Im Video zeigen wir dir genau, wie du aus Zopfteig diesen butterzarten Zopf flechten kannst.
  • Drucken
back to top

Zopfknopf

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Zopfknopf

MengeZutaten
Backpapier
500 gMehl
½ - 1 ELSalz
21 gHefe, zerbröckelt
2,75 dlMilch, lauwarm
75 gButter, weich
½Ei verquirlt, zum Bestreichen

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen30min
  • Aufgehen lassen1h15min
  • Auf dem Tisch in1h45min

Ansicht wechseln

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in der Milch auflösen, zusammen mit Butter in die Mulde geben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig in 4 Teile teilen, diese zu ca. 45 cm langen Strängen formen. Eine Flechtanleitung findest du im Video beim Rezept.
  3. Zwei Stränge parallel nebeneinander senkrecht vor sich hinlegen. Den dritten Strang in der Mitte quer über den linken und unter den rechten Strang legen, sodass sich ein grosses Kreuz bildet: Hierfür den rechten Strang von oben nach unten klappen und 3. Strang waagrecht/übers Kreuz legen. Rechten Strang wieder hochklappen.
  4. Den letzten Strang (4. Strang) parallel dazu unter den waagrecht gelegten Strang legen, dabei jedoch unter den linken und über den rechten Strang einfädeln: Hierfür den linken senkrechten Strang von unten nach oben klappen, 4. Strang waagrecht/übers Kreuz dazulegen. Linken Strang wieder runterklappen. Nun liegt ein Kreuz (oder Hashtag #) vor dir mit Doppelsträngen gegen 4 Seiten: oben, unten, rechts und links.
  5. Im Uhrzeigersinn flechten: An allen 4 Seiten jeweils Stränge überkreuzen: Oben: Linken Strang über rechten Strang (Nr. 1 s. u.) legen. Rechts: Oberen Strang über unteren Strang legen. Unten: Rechten Strang über linken Strang legen. Links: Unteren Strang über oberen Strang legen.
  6. Im Gegenuhrzeigersinn flechten: Wieder jeweils an allen 4 Seiten Stränge überkreuzen. Angefangen wird oben mit dem früheren rechten Strang (Nr. 1 s. o.), der nach links gelegt wird. Weiterfahren mit den restlichen drei Seiten: links, unten, rechts.
  7. Dann wieder auf der oberen Seite im Uhrzeigersinn starten. Schritte abwechselnd wiederholen, bis die Stränge verflochten sind. Die Strang-Enden von allen 4 Seiten her zur Mitte einklappen und leicht festdrücken.
  8. Gesamten Zopfknopf vorsichtig umdrehen (untere Seite gegen oben), auf das mit Backpapier belegte Blech legen und 15 Minuten aufgehen lassen.
  9. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  10. Zopf mit Ei bestreichen. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

Im Flechtfieber? Weitere spannende Zopfflecht-Techniken findest du hier.

1 Stück enthält:

Energie: 10258kJ / 2450kcal, Fett: 78g, Kohlenhydrate: 375g, Eiweiss: 60g

Video

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.