• Drucken
Baked Potato
  • 55min
  • Vegetarisch
Baked Potato

Baked Potato

Saison
Hast du Lust auf die feinsten Baked Potato? Mit diesem Rezept gelingen die Kartoffeln perfekt. Dazu unser Dipp mit Quark, Honig und Kräutern. Yummi.
  • Drucken
back to top

Baked Potato

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier oder Alufolie
4 - 8mittelgrosse mehligkochende Kartoffeln
4 TLBratcrème
2 TLgrobes Salz
Kümmel oder Kräuter, z.B. Thymian oder Rosmarin
Dipsauce:
250 gQuark
½ TLSalz
½ TLHonig
½ BundKräuter nach Saison, gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in55min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  2. Jede Kartoffel einzeln auf ein genügend grosses Stück Backpapier legen (s. nächster Zubereitungsschritt). Kartoffeln mit Bratcrème beträufeln, mit Salz bestreuen. Nach Belieben zusätzlich mit Kümmel oder Kräutern aromatisieren.
  3. Kartoffel satt in Backpapier einwickeln. Auf ein Blech setzen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens je nach Grösse 45-55 Minuten backen. Garprobe: Mit einem spitzen Messer durch das Papier in eine Kartoffel stechen und diese leicht anheben. Rutscht die Kartoffel ohne Wiederstand vom Messer, ist sie gar.
  5. Dipsauce: Alle Zutaten miteinander verrühren.

Werden die Kartoffeln auf dem Grill oder dem offenen Feuer zubereitet, wird anstelle von Backpapier Alufolie verwendet.

Wer die Schale der Kartoffeln knuspriger möchte, kann die Kartoffeln ohne Backpapier auf ein Blech setzen und im Ofen backen.

1 Portion enthält:

Energie: 871kJ / 208kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 12g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.