• Drucken
Granola ohne Zucker
  • 35min
  • Vegetarisch
Granola ohne Zucker

Granola ohne Zucker

Saison
Schon mal daran gedacht, dein Granola selber zu machen? Das Granola ohne Zucker ist super crunchy und sorgt für richtig gute Laune. Auch bei Morgenmuffeln.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Granola ohne Zucker

  • Drucken

Zutaten

Für 20 Portionen

MengeZutaten
Backpapier
Vorratsglas von ca. 1,5 l Inhalt
200g Haferflocken
100g Haselnüsse, gehackt
100g Sonnenblumenkerne
50g Sesam oder Leinsamen
50g Cornflakes
1 - 2 Prisen Salz
2TL Zimt
1TL Vanillepulver
3EL Honig oder Birnendicksaft
1EL Rapsöl

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 140°C).
  2. Alle Zutaten gut mischen, auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  3. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten rösten, dabei alle 10 Minuten durchmischen. Herausnehmen, auskühlen lassen, zerbröckeln und luftdicht verschliessen. Bis zum Servieren trocken und kühl aufbewahren.

Das Granola lässt sich gut verschlossen, trocken und kühl ca. 1 Monat aufbewahren.
Granola mit Joghurt, Quark, Milch oder über Rahmglace gestreut, servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 519kJ / 124kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.