Guetzli richtig aufbewahren?
Konservieren & Aufbewahren

Guetzli richtig aufbewahren?

Wir empfehlen dir, Guetzli nach Sorten getrennt aufzubewahren, damit sich die Aromen nicht vermischen:

  • Knusprige Guetzli gut verschlossen und eher kühl aufbewahren.
  • Eiweiss-Guetzli kühl und trocken aufbewahren.


Weitere Tipps:

  • Blech-Guetzlidosen oder Einmachgläser eignen sich gut zum Aufbewahren.
  • Frisch gebacken, schmecken Guetzli am besten. Möchtest du sie trotzdem länger aufbewahren, empfehlen wir dir, diese tiefzukühlen.
  • Damit das Gebäck weniger schnell austrocknet, Apfelschnitze in die Guetzlidose legen. Die Schnitze spenden Feuchtigkeit, müssen aber regelmässig kontrolliert und ausgewechselt werden.
Rezepte & Kochideen

Guetzli-Resteverwertungs-Rezepte

Rezepte & Kochideen

Weitere Guetzlitipps & -rezepte

Kochen & unseren Podcast hören:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.