Rezepte & Kochideen

Guetzli-Rezepte und -Tipps fürs grosse Backen

back to top
Rezepte & Kochideen

Guetzli-Rezepte und -Tipps fürs grosse Backen

Ofen an – das grosse Guetzli-Backen 2019 kann beginnen. Entdecke unsere neuen Rezepte für süsse Motiv-Guetzli, klassische Weihnachtsguetzli, Cookies, Guetzli ohne Zucker … sowie praktische Tipps.

Zum Vernaschen fast zu hübsch

Lass dich von unserem Motiv-Guetzli-Fieber anstecken: Wenige Handkniffe und einfache Zutaten braucht es, damit aus dem Guetzliteig herzige Rentiere, Geschenkpäckli oder Pullover entstehen. Versprochen, du musst weder Künstler noch besonders geschickt sein, damit diese kleinen Guetzli-Kunstwerke gelingen. Wenn du nicht gleich selber alle aufknabberst, machen sie sich top als Geschenke aus der Küche.

Guetzli: so klassisch, so gut

Mailänderli, Spitzbuben, Vanillegipfeli – wir sehen das genauso: keine Vorweihnachtszeit ohne Guetzli-Klassiker! So lang die Vorfreude auf Weihnachtsguetzli, so schwierig die Frage: Bei welcher Sorte bloss anfangen? Tipp: Halte Backzutaten - allen voran gute Schweizer Butter - bereit und lass sich selbst von klassischen Guetzli-Rezepten überraschen und inspirieren: Hast du z. B. schon mal Bündner Grassins oder Bricelets gebacken?

Getestet für dich: Guetzli ohne Zucker

Backen ohne Zucker, d. h. Backen ohne raffinierten Zucker ist voll im Trend. Aber schmeckt das auch? Wir haben uns dieses Jahr der Challenge gestellt, richtig gute Guetzli ohne Zucker zu kreieren und finden: Die Eichel-Guetzli mit Honig und Dörrpflaumen können sich sehen und schmecken lassen.

Eichel-Guetzli (ohne Zucker)

  • 1h55min
  • Vegetarisch

Guetzli backen: Tipps und Tricks

Vanillekipferl backen mit den Profis

  • Rahel Ulrich von der Bäckerei Mohn strahlt vor ihren fertigen Vanillekipferl. Doch wie sind die entstanden?

  • Eine der wichtigsten Zutaten: Butter. In der Käserei Oettli Illighausen TG steht Markus Hengartner am Butterfass. In diesem wurde der Rahm eine halbe Stunde lang bewegt. Die Buttermilch wurde abgeschieden, zurück bleibt die Buttermasse.

  • Die Buttermasse muss nun zu einem Block gefertigt werden. Dafür wird sie in eine Form gegeben.

  • Danach wird die Butter mit dem Spachtel kompakt gestrichen, anschliessend verpackt. Die Autofahrt dauert nicht lange. Im acht Kilometer entfernten Sulgen TG, bei der Bäckerei Mohn, liegt die Mulde aus Mehl und Salz schon bereit.

  • Rahel Ulrich gibt die klein geschnittene Butter dazu. "Butter ist einfach reiner Geschmack", sagt ihr Chef Roger Mohn. "Der Feinschmecker merkt den Unterschied zur Margarine."

  • Nun entsteht ein geriebener Teig. So genannt, weil er zwischen den Händen gerieben wird.

  • Ist der Teig fertig, so wird er zu einer Rolle (links im Hintergrund) geformt. Rahel Ulrich schneidet jeweils kleine Stücke ab und formt sie zu Kipferl.

  • Kühl stellen, rein in den Ofen, raus aus dem Ofen.

  • Und ganz zum Schluss mit Staubzucker beschneien. Das vollständige Swissmilk-Rezept für Vanillekipferl findest du übrigens weiter oben.

Neue Guetzli-Stars

Hast du schon mal Whoopies probiert? Und kennst du Brookies? Halb Brownie, halb Cookie. Das klingt nicht nur richtig fein. Für Abwechslung sorgen unsere Cookies-Rezepte von klassischen American Cookies über Haferflocken-Cookies bis zu trendigen No-Bake Ginger Cookies. Und wenn es mal pressiert: Einfache, schnelle Guetzli-Rezepte wie unsere Cornflakes-Guetzli bringen dich mit kleinem Aufwand zum grossen Guetzli-Genuss.

Guetzli-Abwechslung: cookig, trendig, schnell