• Drucken
Nussstängeli
  • 2h8min
  • Vegetarisch
Nussstängeli

Nussstängeli

Saison
Selbst gemachte Nussstängeli gibt es doch eher selten. Das macht dieses knusprige Gebäck besonders geeignet als kleines Geschenk aus der Küche.
back to top

Nussstängeli

  • Drucken

Zutaten

Für 90-100 Stück

MengeZutaten
Backpapier
125 gButter, weich
125 gZucker
1 PriseSalz
2Eier
125 ggemahlene Haselnüsse
175 gMehl
1 - 2Eigelb, mit
1 TLMilch verdünnt

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen8min
  • Kühl stellen1h30min
  • Auf dem Tisch in2h8min
  1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Eier zugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Haselnüsse und Mehl mischen, zugeben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gepackt ca. 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl 7 mm dick auswallen, in Stängeli von 6 x 1 cm schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, 30 Minuten kühl stellen. Mit Eigelb bestreichen.
  3. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 138kJ / 33kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.