Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Butter-Ängeli
  • 1h
  • Vegetarisch
Butter-Ängeli

Butter-Ängeli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Butter-Ängeli

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 80 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Teighölzer, nach Belieben
Küchenpinsel
Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
2 TL Zimt
¼ TL Gewürznelkenpulver
¼ TL Muskatnuss
1 Prise Salz
2 Eier
500 g Mehl
Weisse Glasur:
160 g Puderzucker
2-3 EL Wasser
ca. 1 EL Zitronensaft
Rote Glasur:
160 g Puderzucker
2-3 EL Wasser
knapp 1 EL Zitronensaft
wenig Randensaft
verschiedene Zuckerperlen für Garnitur und Augen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca.1 Stunde
Kühl stellen: ca. 1-2 Stunden
Backen: ca. 12 Minuten
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Gewürze, Salz und Eier dazugeben, rühren, bis die Masse schaumig ist. Mehl dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen, flach drücken. In Folie gewickelt 1-2 Stunden kühl stellen.
  2. Teig portionenweise auf wenig Mehl 5 mm dick auswallen. Ängeli ausstechen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  3. In der Mitte des auf 200 °C (Heissluft 180 °C) vorgeheizten Ofens ca. 12 Minuten backen.
  4. Glasuren: Die jeweiligen Zutaten für die weisse oder rote Glasur glatt rühren. Ängeli bestreichen, garnieren.

Tipp: Teig kühl verarbeiten. Jeweils nach dem Ausstechen einiger Ängeli Förmchen in Puderzucker drücken, damit der Teig nicht anklebt. Bei Bedarf Teig mithilfe eines Zahnstochers vom Förmchen lösen.

Energie: 281kJ / 67kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 1g