• Drucken
Pouletrouladen mit Kräuter-Mandel-Füllung
  • 45min
Pouletrouladen mit Kräuter-Mandel-Füllung

Pouletrouladen mit Kräuter-Mandel-Füllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Pouletrouladen mit Kräuter-Mandel-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Metall- oder Holzspiesschen
Backpapier für das Blech
Füllung:
60 ggemahlene Mandeln
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELZitronensaft
2 ELRahm
2Eigelb
1 TLPfefferminze, gehackt
2 ELPetersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
4Pouletbrüstchen, zum Rollen aufgeschnitten
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
je 1,5 dlWeisswein oder alkoholfreier Apfelwein und Hühnerbouillon
2 ELButter
500 gTomaten am Zweig, halbiert, entkernt
40 gButter, flüssig
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
2 TLPuderzucker
1grüne Peperoncini, in Ringen, evtl. entkernt
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Braten/Garen: Rouladen: ca. 20 Minuten, Tomaten: ca. 15 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten verrühren.
  2. Fleisch würzen, Füllung darauf verteilen, aufrollen, mit Spiesschen fixieren. In heisser Bratbutter rundum 8-10 Minuten anbraten, mit Wein und Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten schmoren.
  3. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Butter, Vanillemark, Puderzucker und Peperoncini darauf verteilen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten braten, salzen.
  4. Butter unter Rühren zum Fleischjus geben, abschmecken, nicht mehr kochen.
  5. Rouladen aufschneiden, mit Jus und Tomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1964kJ / 469kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.