• Drucken
Rüebli-Broccoli-Suppe
  • 30min
  • Vegetarisch
Rüebli-Broccoli-Suppe

Rüebli-Broccoli-Suppe

Gemüsesuppen selber machen lohnt sich. Unserer Rüebli-Broccoli-Suppe ist einfach und schnell zubereitet. Sie steckt voller gesunder und frischer Zutaten.
  • Drucken
back to top

Rüebli-Broccoli-Suppe

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Suppe:
1Schalotte
300 gRüebli, gerüstet, in Stücken
300 gBroccoli, gerüstet, in Stücken
Butter zum Dämpfen
8 - 9 dlGemüsebouillon
Salz, Pfeffer
100 gGruyère AOP
Schnittlauch-Butter-Brote:
80 gweiche Butter
Salz, Pfeffer
250 gBrot, in Stücken, getoastet
1 BundSchnittlauch, fein geschnitten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Suppe: Schalotte, Rüebli und Broccoli in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20-25 Minuten weich kochen, grob pürieren, so dass Gemüsestücke sichtbar bleiben.
  2. Brote: Butter mit Salz und Pfeffer verrühren, auf die Brote streichen. Mit Schnittlauch bestreuen.
  3. Suppe in Teller oder Tassen anrichten, Käse darüberraffeln. Mit den Broten servieren.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 2073kJ / 495kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 16g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.