• Drucken
Gitzi-Voressen mit Kartoffelstock
  • 1h
Gitzi-Voressen mit Kartoffelstock

Gitzi-Voressen mit Kartoffelstock

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 44 Stimmen)
back to top

Gitzi-Voressen mit Kartoffelstock

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack mit Sterntülle
Voressen:
800 gGitzi-Voressen, aus Schlegel geschnitten (ohne Knochen)
Salz, Pfeffer
2 ELMehl
Bratbutter oder Bratcrème
1Zwiebel, halbiert, besteckt mit 2 Lorbeerblättern und 4 Gewürznelken
je 350 gbunte Rüebli und Petersilienwurzel oder Pastinaken, gerüstet, in Würfeln
½ BundPetersilie, zusammengebunden
1 dlWeisswein oder alkoholfreier Apfelwein
4 dlBouillon
1 dlRahm
1 TLSenf
Petersilie, Sauerampfer, gehackt
Salz, Pfeffer
Kartoffelstock:
1 kgmehligkochende Kartoffeln, geschält, in Stücken
2 - 2,5 dlMilch
30 gButter
wenig Salz
Sauerampfer oder Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Schmoren: ca. 50 Minuten
  1. Voressen: Fleisch würzen, mit Mehl bestäuben, in der heissen Bratbutter rundum anbraten. Herausnehmen, warm stellen.
  2. Zwiebel, Gemüse und Petersilie in derselben Pfanne, falls nötig mit wenig Bratcrème, bei mittlerer Hitze andämpfen. Mit Weisswein und Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 45-50 Minuten schmoren. Fleisch und Gemüse herausheben, Petersilie entfernen. Rahm und Senf zur Sauce geben, zur gewünschten Konsistenz einkochen. Fleisch, Gemüse und Kräuter dazugeben, abschmecken.
  3. Kartoffelstock: Kartoffeln in siedendem Salzwasser oder im Dampfkochtopf weich kochen, abgiessen. In die Pfanne zurückgeben, kurz ausdampfen lassen. Milch und Butter erwärmen. Kartoffeln durch das Passe-vite dazutreiben. Gut verrühren, abschmecken.
  4. Kartoffelstock mithilfe des Spritzsackes ringförmig auf Teller dressieren. Voressen, Gemüse und Sauce innerhalb des Ringes anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3048kJ / 728kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 51g, Eiweiss: 48g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.