• Drucken
Lammnierstück im Zitronenmelissenmantel
  • 45min
Lammnierstück im Zitronenmelissenmantel

Lammnierstück im Zitronenmelissenmantel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Lammnierstück im Zitronenmelissenmantel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
Fleischthermometer
Lamm:
2 ELSenf
2 ELflüssiger Honig
2 ELBratcrème
1Knoblauchzehe, gepresst
3 - 4Lammnierstücke, 600-800 g
1 BundZitronenmelisse
Salz, Pfeffer
Jus:
1Schalotte, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
2 dlLammfond oder Bouillon
1 dlWeisswein oder Bouillon
25 gkalte Butter, in Stücken
1 - 2 TLHonig
Salz, Pfeffer
Bohnengemüse:
1 kgBohnen, gerüstet
1 - 2 ELButter
Salz, Pfeffer
Bratkartoffeln:
Bratbutter oder Bratcrème
800 gfest kochende Kartoffeln, nach Belieben geschält, in Spalten
Salz
Zitronenmelisse, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Marinieren: ca. 60 Minuten
Niedergaren: ca. 60 Minuten
  1. Lamm: Senf, Honig, Bratcrème und Knoblauch verrühren. Lamm damit einreiben. Melissenzweige auf das Fleisch legen, mit Küchenschnur festbinden. Zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur marinieren.
  2. Ofen auf 80 °C vorheizen. Platte und Teller darin warm stellen.
  3. Fleisch in der heissen Bratbutter rundum 3-4 Minuten anbraten, würzen und auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken. Im vorgeheizten Ofen 40-60 Minuten niedergaren. Die Kerntemperatur soll 55-60 °C betragen. Anschliessend kann das Fleisch 30 Minuten bei 60 °C warm gehalten werden.
  4. Jus: Schalotte und Knoblauch zum Bratsatz geben, andünsten. Mit Lammfond und Wein oder Bouillon ablöschen, aufkochen. 10-15 Minuten zur gewünschten Konsistenz köcheln. Butter portionenweise darunterrühren, Honig beifügen, würzen, warm stellen.
  5. Bohnen: In reichlich Salzwasser 30-45 Minuten gar kochen, abgiessen. Butter schmelzen lassen, Bohnen darin schwenken, würzen.
  6. Kartoffeln: Bratcrème erhitzen, Kartoffeln zugedeckt 10-15 Minuten bei kleiner Hitze dämpfen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden 10-15 Minuten goldbraun braten, salzen.
  7. Fleisch mit Kartoffeln und Bohnen auf Tellern anrichten, garnieren. Mit dem Jus servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2801kJ / 669kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.