• Drucken
Gratinierte Urdinkel-Crêpes mit Gemüsefüllung
  • 50min
  • Vegetarisch
Gratinierte Urdinkel-Crêpes mit Gemüsefüllung

Gratinierte Urdinkel-Crêpes mit Gemüsefüllung

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Gratinierte Urdinkel-Crêpes mit Gemüsefüllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 35x22 cm
Teig:
80 gUrdinkelmehl
50 gWeissmehl
¼ TLSalz
2Eier
3 dlMilch
50 gButter, flüssig
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
200 gRüebli, gerüstet, in Juliennes
1Schalotte, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
0,5 dlGemüsebouillon
200 gGrünspargeln, gerüstet, in feinen Scheiben
400 gSpinat, blanchiert, abgetropft
Salz, Pfeffer
250 gmilder Halbhartkäse, z.B. Rahmtilsiter, gewürfelt
300 gCherrytomaten, halbiert
½ TLZucker sowie etwas Salz, Pfeffer
je 1 dlGemüsebouillon und Halbrahm
4 ELSbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Quellen lassen: ca. 30 Minuten
Überbacken: ca. 25 Minuten
  1. Teig: Beide Mehlsorten und Salz mischen, eine Mulde formen. Restliche Zutaten verrühren, hineingiessen, zu einem glatten Teig verrühren. Bei Raumtemperatur 30 Minuten quellen lassen.
  2. Füllung: Rüebli, Schalotte und Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 5-7 Minuten dämpfen. Spargeln und Spinat beifügen, 2-3 Minuten fertiggaren, würzen.
  3. Aus dem Teig in wenig heisser Bratbutter 8 Crêpes ausbacken. Gemüse und Käse auf den Crêpes verteilen, aufrollen, in die vorbereitete Form legen. Tomaten mit Zucker mischen, würzen, auf den Crêpes verteilen. Bouillon und Rahm dazugiessen, mit Sbrinz bestreuen.
  4. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 3161kJ / 755kcal, Fett: 53g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.