Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)
  • 40min
  • Vegetarisch
Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 28 Stimmen)
back to top

Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Hefeteig:
400 g Mehl
1 ½ TL Salz
4 EL gemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian und Oregano, fein gehackt
20 g Hefe, zerkrümelt
ca. 2,5 dl Wasser, lauwarm
3 EL Öl
(oder Fertig-Flammkuchen- oder Fertig-Pizzateig)
Belag:
180 g Crème fraîche
400 g gemischtes Gemüse, z.B. grüne Spargeln, Kohlrabi, Zwiebeln, gerüstet, fein gehobelt
200 g Cherrytomaten, evtl. halbiert
2-4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer
100 g Gruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 ½ Stunden
  1. Teig: Mehl, Salz und Kräuter mischen, eine Mulde formen. Hefe mit dem Wasser anrühren, mit dem Öl beifügen. Zu einem weichen Teig kneten, zugedeckt 1-2 Stunden ums Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig zu einer Rondelle von ca. 35 cm Durchmesser auswallen, auf das vorbereitete Blech legen und nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  3. Belag: Teig mit Crème fraîche bestreichen, rundum einen Rand von 1-2 cm frei lassen. Gemüse und Knoblauch darauf verteilen, würzen und mit Käse bestreuen. In der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Heiss oder lauwarm in Stücke schneiden, garnieren.

Nach Belieben 2 kleinere Rondellen formen und belegen.

Energie: 2851kJ / 681kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 76g, Eiweiss: 20g