Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rhabarber-Crumble-Brownies
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Crumble-Brownies

Rhabarber-Crumble-Brownies

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 331 Stimmen)
back to top

Rhabarber-Crumble-Brownies

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 25 Stück

MengeZutaten
1 Backform von ca. 25×25 cm oder 28×22 cm
Backpapier
Teig:
200 g Butter
150 g dunkle Schokolade, gehackt
4 Eier
250 g Zucker
½ TL Salz
150 g Mehl
2 EL Kakaopulver
¼ TL Backpulver
Streusel:
90 g Mehl
50 g Rohzucker
50 g Butter, flüssig
250 g Rhabarber, gewürfelt
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h20min
  1. Teig: Butter und Schokolade schmelzen, leicht auskühlen lassen. Eier, Zucker und Salz schlagen, bis die Masse hell ist. Schokolade-Masse darunterrühren. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen, dazusieben, daruntermischen.
  2. In der vorbereiteten Form verteilen.
  3. Streusel: Alle Zutaten rühren, bis sich kleine Klümpchen bilden. Erst Rhabarber, dann Streusel auf dem Teig verteilen.
  4. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen. Herausnehmen, auf Gitter vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. In Würfel schneiden.

Die Brownies zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit: 3-4 Tage. Oder tiefkühlen. Haltbarkeit: 2-3 Monate.

Energie: 837kJ / 200kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 3g