• Drucken
Hamburger
  • 40min
Hamburger

Hamburger

Saison
Hamburger ganz einfach selber machen. Wir verwenden Rindfleisch, Schweinefleisch - oder eine Mischung aus beidem. Ein allseits beliebtes Rezept.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 377 Stimmen)
back to top

Hamburger

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 gRindshackfleisch
1Zwiebel, an der Bircherraffel gerieben
½Knoblauchzehe, gepresst
1Ei, verquirlt
1Eigelb
3 - 4 ELPaniermehl
1 TLSenf
1 TLSalz
Pfeffer, Paprika
4 ELSesamsamen oder Paniermehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
4 - 8weiche Hamburgerbrötchen, z.B. Vollkorn, nach Belieben getoastet
4 - 8Kopfsalatblätter, in breite Streifen geschnitten
4 - 8Tomatenscheiben
wenig Salatgurke, in feine Scheiben gehobelt
½ - 1Zwiebel, in Ringe gehobelt, nach Belieben
4 - 8 ELKetchup

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Alle Zutaten bis und mit Gewürzen zu einer gleichmässig feinen Masse kneten. Aus der Masse mit einem Glaceportionierer Kugeln abstechen, flach drücken, in Sesamsamen oder Paniermehl wenden und portionenweise in Bratbutter bei mittlerer Hitze beidseitig je 4-5 Minuten braten.
  2. Hamburgerbrötchen mit Burger, Salat, Tomaten, Gurken, evtl. Zwiebeln und Ketchup füllen. Sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2734kJ / 653kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 56g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.