• Drucken
Bärlauchrisotto
  • 30min
  • Vegetarisch
Bärlauchrisotto

Bärlauchrisotto

Jetzt beginnt die Bärlauch-Saison. Wie wäre es mit einem cremigen Risotto, dem du zum Schluss mit frischem Bärlauch und Käse den letzten Pfiff gibst?
  • Drucken
back to top

Bärlauchrisotto

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1Zwiebel, fein gehackt
Butter
300 gRisottoreis, z.B. Carnaroli
7 dlBouillon, heiss
100 gBärlauch oder Bärlauch/Spinat
5 ELRapsöl
1,25 dlRahm
Salz, Pfeffer
100 gSbrinz AOP, gerieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Risotto: Zwiebel in der Butter andünsten. Reis mitdünsten. Mit wenig Bouillon ablöschen, heisse Bouillon nach und nach dazugeben. Bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln, oft umrühren.
  2. Bärlauch und Rapsöl pürieren, unter den Risotto mischen. Rahm dazugeben, würzen.
  3. Zusammen mit dem Käse servieren.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 2990kJ / 714kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 75g, Eiweiss: 18g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.