• Drucken
Salzige Zucchinimuffins
  • 30min
  • Vegetarisch
Salzige Zucchinimuffins

Salzige Zucchinimuffins

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 73 Stimmen)
back to top

Salzige Zucchinimuffins

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
600 g Fertig-Pizzateig
Mehl zum Auswallen
Butter für das Blech
Füllung:
1 Ei
2 dl Milch
1 EL Mehl
50 g Sbrinz AOP, gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
½ Bund Basilikum, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
ca. 400 g Zucchini, längs in feine Streifen gehobelt
50 g Schweizer Mozzarella, gewürfelt
1 - 2 EL Pinienkerne

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Teig auf wenig Mehl 3 mm dick rechteckig auswallen. In Quadrate von 11 cm Seitenlänge schneiden. In die ausgebutterten Vertiefungen des Muffinsblechs legen, Ränder vertikal aufstehen lassen.
  2. Füllung: Alle Zutaten bis und mit Basilikum verrühren, würzen. Zucchini ins Blech füllen, Guss und übrige Zutaten dazugeben.
  3. Auf der untersten Rille des auf 200°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Dazu passen Rohschinken und ein Sommersalat.

1 Portion enthält:

Energie: 2659kJ / 635kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 71g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.