• Drucken
Kartoffel-Zucchini-Gratin
  • 1h
  • Vegetarisch
Kartoffel-Zucchini-Gratin

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 175 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Zucchini-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter für die Form
600 gGschwellti, geschält, in Scheiben geschnitten
2 - 3Tomaten, in Scheiben geschnitten
1Zucchini, in Scheiben geschnitten
Sauce:
5 dlMilch
3 ELMehl
2 TLBouillongranulat
1Knoblauchzehe, gepresst
Pfeffer
½ BundBasilikum, fein geschnitten
100 gGruyère AOP, gerieben
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Gschwellti, Tomaten und Zucchini in die ausgebutterte Form schichten.
  2. Sauce: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen, kurz ziehen lassen. Basilikum und die Hälfte des Käses daruntermischen und über die Kartoffeln und das Gemüse giessen.
  3. Restlichen Käse darüberstreuen, in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren. Kurz vor dem Servieren garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1415kJ / 338kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.