• Drucken
Kohlrabisuppe mit Kressepesto
  • 30min
  • Vegetarisch
Kohlrabisuppe mit Kressepesto

Kohlrabisuppe mit Kressepesto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kohlrabisuppe mit Kressepesto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
½ Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
4 EL Hafer- oder Dinkelflocken
400 g Kohlrabi, gerüstet, in Stücke geschnitten
6 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
Salz
Pfeffer
Kressepesto:
1 Handvoll Kresse
50 g geschälte Mandeln
50 g Sbrinz AOP, gerieben
1 dl Rapsöl
Salz
Pfeffer
Kresse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Zwiebel in der Butter andämpfen. Hafer- oder Dinkelflocken kurz mitrösten, Kohlrabi beifügen, mit Bouillon ablöschen, zugedeckt weich kochen. Alles fein pürieren. Rahm dazugiessen, aufkochen, würzen.
  2. Pesto: Kresse, Mandeln und Sbrinz mit Öl im Cutter fein hacken, würzen. Oder Kresse und Mandeln von Hand sehr fein hacken und restliche Zutaten daruntermischen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Suppe schaumig mixen, nach Belieben mit Bouillon verdünnen und in vorgewärmte Schalen geben. Kressepesto daraufgeben, garnieren.

Mit Butterbrot und Käse servieren.
Restliches Pesto, mit Öl bedeckt, lässt sich 2-3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 2227kJ / 532kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.