• Drucken
Kürbiswähe mit Speck
  • 50min
Kürbiswähe mit Speck

Kürbiswähe mit Speck

Saison
Kürbis, Speck, Gruyère und das auf feinstem Wähenteig, wer könnte dieser Wähe noch widerstehen? Dazu einen knackigen Salat – das Leben ist gut zu dir.
back to top

Kürbiswähe mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!

Kuchenblech 28-30 cm Ø

Für 8 Stück

MengeZutaten
1rund ausgewallter Kuchenteig, à ca. 270 g
Belag:
600 gKürbis, z.B. Butternuss, gerüstet, klein gewürfelt
1Zwiebel, gehackt
100 gSpeckwürfeli
1 ELfein gehackter Thymian
1 ELfein gehackter Salbei
½ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
1 dlSaucenhalbrahm
75 gGruyère AOP, gerieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Teig samt Backpapier im Blech auslegen, mit einer Gabel einstechen.
  2. Belag: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf dem Teigboden verteilen, mit Rahm beträufeln, Gruyère darüberstreuen. Wähe in der unteren Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Stück enthält:

Energie: 946kJ / 226kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.