• Drucken
Buntes Gemüserisotto mit Speck-Pflaumen
  • 30min
Buntes Gemüserisotto mit Speck-Pflaumen

Buntes Gemüserisotto mit Speck-Pflaumen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 38 Stimmen)
back to top

Buntes Gemüserisotto mit Speck-Pflaumen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesschen
Gemüse-Risotto:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
400 gGemüse, z.B. Lauch, Kürbis, Sellerie, gerüstet, klein gewürfelt
300 gRisottoreis, z.B. Carnaroli
1 dlWeisswein oder Gemüsebouillon
6 - 7 dlGemüsebouillon, heiss
1 dlRahm
50 gSbrinz AOP, gerieben
2 ELZitronenthymianblättchen
Pfeffer aus der Mühle
Speck-Pflaumen:
16 - 20weiche Dörrpflaumen, entsteint
Pfeffer, grob zerstossen, nach Belieben
16 - 20Rohessspecktranchen
Zitronenthymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Risotto: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Gemüse mitdämpfen. Reis mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, Flüssigkeit unter Rühren einkochen. Nach und nach heisse Bouillon dazugiessen, häufig rühren und köcheln, bis der Reis al dente ist.
  2. Speck-Pflaumen: Nach Belieben die Pflaumen im Pfeffer wenden, mit einer Specktranche umwickeln, an Spiesschen stecken. In der heissen Bratbutter rundum braten.
  3. Kurz vor dem Servieren Rahm, Sbrinz und Zitronenthymian unter den Risotto mischen, würzen. Risotto in vorgewärmte Teller geben, mit Speck-Pflaumen und Zitronenthymian garnieren.

Nach Belieben mit geriebenem Sbrinz servieren.
Statt Zitronenthymian Thymian und wenig abgeriebene Zitronenschale verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2713kJ / 648kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 91g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.