• Drucken
Birnensüppchen mit Blauschimmelkäse
  • 40min
  • Vegetarisch
Birnensüppchen mit Blauschimmelkäse

Birnensüppchen mit Blauschimmelkäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Birnensüppchen mit Blauschimmelkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
2 Schalotten, gehackt
2 EL Butter
1 EL Mehl
1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
9 dl Hühnerbouillon, kalt
600 g reife Birnen, z.B. Packhams, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Stücke geschnitten
1 TL Birnendicksaft oder Zucker
1,5 dl Vollrahm, flaumig geschlagen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Schweizer Blauschimmelkäse, entrindet, in 6 Stücke geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
  1. Schalotten in Butter andämpfen. Mehl darübergeben, mitdünsten. Wein und Bouillon unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen dazugiessen, aufkochen. Birnen beifügen, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln.
  2. Suppe pürieren. Birnendicksaft oder Zucker und die Hälfte Rahm dazugeben, würzen.
  3. Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten. Restlichen Rahm und Käse daraufgeben.

Die Suppe lässt sich ohne Rahm ½-1 Tag im Voraus vorbereiten. Ausgekühlt, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren aufkochen, Rahm dazugeben.
Statt Blauschimmelkäse je 1 Tranche knusprig gebratenen Frühstücksspeck auf die Suppe legen.

1 Portion enthält:

Energie: 1821kJ / 435kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.