• Drucken
Bunter Herbstfladen
  • 45min
  • Vegetarisch
Bunter Herbstfladen

Bunter Herbstfladen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Bunter Herbstfladen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
400 g Mehl
1 TL Salz
15 g Hefe
2,5 dl Milch
2 EL Butter, flüssig, ausgekühlt
(oder Fertig-Pizzateig)
Belag:
180 g Crème fraîche
150 g Rüebli, gerüstet, gerieben
150 g Zucchetti, gerüstet, geraffelt
80 g Lauch, gerüstet, in kleine, feine Stücke geschnitten
2 - 3 EL grob gehackte glatte Petersilie
¼ TL Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 1-2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl zu einem 2 cm dicken Fladen auswallen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Crème fraîche gleichmässig daraufstreichen. Gemüse und Petersilie darauf verteilen, würzen.
  3. Im unteren Teil des auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200° C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens 25-35 Minuten backen.

Gemüse beliebig ersetzen durch anderes Saisongemüse, z. B. Kohlrabi, Kürbis, Sellerie.

1 Portion enthält:

Energie: 2558kJ / 611kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 82g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.