• Drucken
Mohntorte
  • 1h
  • Vegetarisch
Mohntorte

Mohntorte

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Mohntorte

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Springform von 24 cm Ø
Für 10 Stück
MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
1 Spritzsack mit gezackter Tülle
Mohnbiskuit:
200 g Mohnsamen
1,5 dl Milch
100 g dunkle Schokolade, gehackt
125 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eigelb
5 Eiweiss
½ TL Backpulver
75 g Zucker
100 g Mehl
75 g Biskuitbrösel oder Zwieback, in einem Plastikbeutel fein zerdrückt
150 g Zwetschgen- oder Himbeerkonfitüre
4 EL Zwetschgen- oder
Himbeerkonfitüre, erwärmt, durch ein Sieb gestrichen
Schokoladeglasur:
200 g dunkle Schokolade, gehackt
2 EL Zwetschgenschnaps oder Orangensaft
75 g Butter, in Stücken
50 g Puderzucker
Garnitur:
1,5 dl Rahm, steif geschlagen
1 EL Mohnsamen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 45 Minuten
Auskühlen lassen/kühl stellen: ca. 4 Stunden
  1. Biskuit: Mohn mit der Milch aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen. Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen und auskühlen lassen.
  2. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eigelb beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mohn-Schokolade-Masse darunterrühren. Eiweiss mit dem Backpulver steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, weiterrühren, bis die Masse glänzt. Mehl und Biskuit- oder Zwiebackbrösel mischen, mit dem Eischnee sorgfältig darunterziehen. Teig in die mit Backpapier belegte Form füllen. In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen, auskühlen lassen.
  3. Biskuit vom Ring lösen, waagrecht halbieren. Boden mit der Konfitüre bestreichen. Deckel auflegen und die Oberfläche mit erwärmter Konfitüre bestreichen, 30 Minuten antrocknen lassen.
  4. Glasur: Schokolade und Schnaps oder Orangensaft in einer Pfanne schmelzen lassen. Butter und Puderzucker dazugeben, glatt rühren. Kuchen glasieren, 2-3 Stunden kühl stellen.
  5. Kurz vor dem Servieren Torte garnieren.

Das Mohnbiskuit 1-2 Tage im Voraus backen, das Aroma entwickelt sich besser und die Torte lässt sich besser schneiden.
Die Mohntorte lässt sich 2-3 Tage gekühlt aufbewahren.
Der Formenrand wird nicht bebuttert, damit das Biskuit besser steigen kann.

1 Stück enthält:

Energie: 3044kJ / 727kcal, Fett: 46g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.