• Drucken
Birnenkuchen
  • 1h
  • Vegetarisch
Birnenkuchen

Birnenkuchen

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Birnenkuchen

  • Drucken

Zutaten

Andere Form?Andere Form?

Kuchenblech 22-24 cm Ø

MengeZutaten
Butter für das Blech
Teig:
100 gButter, weich
75 gZucker
1 PriseSalz
2Eier
½ BriefchenSafran, nach Belieben
½Zitrone, abgeriebene Schale
125 gMehl
½ TLBackpulver
2kleine reife Birnen, z.B. Gute Luise, ca. 200 g, gerüstet, in Scheibchen geschnitten
1 - 2 ELZucker
Puderzucker zum Bestreuen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier, Safran und Zitronenschale beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, mit den Birnen darunterrühren. Teig ins bebutterte Blech geben, glatt streichen.
  2. Teig mit Zucker bestreuen, in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.
  3. Birnenkuchen kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Stück enthält:

Energie: 1260kJ / 301kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 5g

Video

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.