• Drucken
Hackbraten an Kürbis-Nuss-Vinaigrette
  • 1h15min
Hackbraten an Kürbis-Nuss-Vinaigrette

Hackbraten an Kürbis-Nuss-Vinaigrette

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Hackbraten an Kürbis-Nuss-Vinaigrette

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 25 cm Länge
Backpapier für die Form
Braten:
600 g gehacktes Rindfleisch
200 g Kalbsbrät
50 g Sbrinz AOP, gerieben
1 Ei, verquirlt
3 EL Paniermehl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
150 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, an der Bircherraffel gerieben
½ Bund Petersilie, fein gehackt
½ EL gehackter Rosmarin
1 EL Thymianblättchen
1½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
Vinaigrette:
100 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, in Würfelchen geschnitten
3 EL weisser Balsamico-Essig
4 - 5 EL Rapsöl
1 Msp. Zucker
1 Schalotte, fein gehackt
30 g Baumnüsse, fein gehackt
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1¼ Stunden
Braten: ca. 1 Stunde
  1. Braten: Alle Zutaten mischen. Von Hand kneten, bis eine gleichmässige Masse entsteht.
  2. Einen Braten formen. In die mit Backpapier ausgelegte Form legen. Gitterartig einschneiden.
  3. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten braten. Herausnehmen, leicht auskühlen lassen.
  4. Vinaigrette: Kürbiswürfelchen im Dampf knapp weich garen, auskühlen lassen. Essig, Öl und Zucker verrühren. Kürbis, Schalotte, Nüsse und Schnittlauch dazugeben, würzen.
  5. Braten tranchieren, lauwarm auf Tellern verteilen, je wenig Vinaigrette dazu anrichten. Restliche Vinaigrette dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2232kJ / 533kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.