• Drucken
Mashed Pumpkin
  • 35min
Mashed Pumpkin

Mashed Pumpkin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Mashed Pumpkin

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise oder Beilage für 4 Personen

MengeZutaten
1 Portionenförmchen von ca. 2 dl Inhalt
Butter für das Förmchen
600 g Kürbisfleisch, z.B. Potimarron oder Butternuss, in Würfel geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
0,5 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Muskatnuss
100 g Speckwürfelchen
1 EL Butter
2 Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 EL Salbeiblättchen, in Streifen geschnitten
1 - 2 EL gehackter Oregano
2 EL gehackte Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Kürbis und Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 15-20 Minuten weich dämpfen, würzen.
  2. Speck ohne Fettzugabe in einer Brat-pfanne anbraten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen lassen. Butter in die Pfanne geben, erwärmen. Tomaten und Kräuter andämpfen, Speck wieder dazugeben, warm stellen.
  3. Kürbis mit einer Gabel zerdrücken oder durch das Passe-vite treiben, abschmecken.
  4. Kürbis portionenweise in das ausgebutterte Förmchen füllen, leicht andrücken, auf vorgewärmte Teller stürzen. Speck-Kräuter-Mischung daneben oder darüber verteilen.

Als Vorspeise passt dazu getoastetes Baguette oder Fladenbrot.
Passt als Beilage zu gegrilltem Fleisch.

1 Portion enthält:

Energie: 729kJ / 174kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.