• Drucken
Thymian-Poulet mit Gemüse
  • 40min
Thymian-Poulet mit Gemüse

Thymian-Poulet mit Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Thymian-Poulet mit Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 weites Bratgeschirr von ca. 28x30 cm
1 Poulet, ca. 1.2 kg
5 - 6 Thymianzweige
2 EL Bratcrème
1 EL Thymianblättchen
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Gemüse:
je 1 gelbe und rote Peperoni, gerüstet, in Stücke geschnitten
1 - 2 Zwiebeln, in Spalten geschnitten
1 Zucchini, gerüstet, in Scheiben geschnitten
150 g Stangensellerie, gerüstet, in feine Scheiben geschnitten
¼ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Cherrytomaten
1 dl Weisswein oder Geflügelbouillon
1,5 - 2 dl Geflügelbouillon
Thymian-Crème-fraîche:
200 g Crème fraîche
1 EL Thymianblättchen
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Braten im Ofen: ca. 1 Stunde
  1. Das Poulet innen und aussen kalt abspülen, trockentupfen. Thymianzweige ins Poulet legen. Bratcrème mit Thy-mianblättchen, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Poulet damit bestreichen und in das Bratgeschirr legen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 1 Stunde braten.
  2. Gemüse: Das Gemüse bis und mit Stangensellerie mischen, würzen. Nach 15 Minuten Bratzeit neben das Poulet ins Bratgeschirr legen, mitbraten. Nach weiteren 15 Minuten Gemüse wenden, Tomaten beifügen, mit Weisswein und/oder Bouillon ablöschen, ca. 30 Minuten fertig braten, dabei Poulet 1-2-mal mit Flüssigkeit übergiessen.
  3. Crème fraîche: Alle Zutaten verrühren.
  4. Fertig gebratenes Poulet im ausgeschalteten Ofen 10-15 Minuten stehen lassen. Dann das Poulet tranchieren, mit dem Gemüse und dem Jus servieren.

Dazu passen im Ofen mitgebratene Kartoffeln: Kartoffeln in Spalten schneiden und mit dem Gemüse ins Bratgeschirr geben.

1 Portion enthält:

Energie: 3224kJ / 770kcal, Fett: 52g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 64g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.