• Drucken
Erdbeer-Rhabarber-Götterspeise
  • 4h23min
  • Vegetarisch
Erdbeer-Rhabarber-Götterspeise

Erdbeer-Rhabarber-Götterspeise

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 201 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Rhabarber-Götterspeise

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 Schüssel von 2 l Inhalt
Vanillecrème:
6 dlMilch
2 ELMaisstärke
5 ELZucker
2Eier
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten
Rhabarberkompott:
300 gRhabarber, gerüstet, gewürfelt
75 gZucker
½Zitrone, abgeriebene Schale und
1 TLZitronensaft
100 gZwieback
250 gErdbeeren, gerüstet, in Scheiben geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen8min
  • Ruhezeit3h40min
  • Auf dem Tisch in4h23min
  1. Crème: Alle Zutaten bis und mit Eier in eine Pfanne geben, mit dem Schwingbesen verrühren. Vanillestängel beifügen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze kurz vors Kochen bringen. Crème durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Auskühlen lassen, ab und zu rühren.
  2. Kompott: Alle Zutaten bis und mit Zitrone aufkochen, zugedeckt 8-10 Minuten weich kochen. Abwechslungsweise Rhabarberkompott, Zwieback, Erdbeeren und Vanillecrème in die Schüssel füllen. Mit Crème abschliessen. Götterspeise zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.

Statt Zwieback Löffelbiskuits oder Biskuitresten verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1365kJ / 326kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 9g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.