• Drucken
Oliven-Kalbsröllchen
  • 30min
Oliven-Kalbsröllchen

Oliven-Kalbsröllchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Oliven-Kalbsröllchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
8 dünne Kalbsplätzchen, z.B. Bäggli, ca. 400 g
Pfeffer
50 g abgetropfte Oliven ohne Stein
Bratbutter oder Bratcrème
1 Handvoll Kräuterzweige,
z.B. Oregano, Salbei, Thymian
2 EL Mehl
1 dl Rotwein oder Bouillon
2 dl Bouillon
2 - 3 EL Rahm
Salz
Pfeffer
Kräuter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Plätzchen beidseitig mit Pfeffer würzen. Oliven darauf verteilen, aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren.
  2. In der heissen Bratbutter rundum anbraten. Herausnehmen, warm stellen.
  3. Kräuter und Mehl in dieselbe Pfanne geben, rösten. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen. Aufkochen und Sauce leicht einkochen.
  4. Röllchen und Fleischsaft zur Sauce geben. Rahm dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter entfernen.
  5. Auf Tellern anrichten und mit Kräutern garnieren.

Mit gedämpften Bundrüebli servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 812kJ / 194kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.