• Drucken
Frühlingssalat mit Brotblumen
  • 4h
  • Vegetarisch
Frühlingssalat mit Brotblumen

Frühlingssalat mit Brotblumen

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Frühlingssalat mit Brotblumen

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
2 Blumenausstecher von ca. 4 und 9 cm durchmesser
Hefeteig:
125 gDinkelweissmehl
125 gDinkelvollkornmehl
¾ TLSalz
10 gHefe, zerbröckelt
1,25 - 1,5 dlMilch, lauwarm
Kürbiskerne, gehackt, zum Garnieren
Frühlingssalat:
1 HandvollKresse
je einige Blättchen Eichblatt- und Kopfsalat, gerüstet
2 ScheibenHalbhartkäse, z.B. Kräuter-Joggeli, 5 mm dick, ca. 100 g
Salatsauce:
2 ELJoghurt nature
1 ELKräuteressig
2 - 3 ELRapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Aufgehen lassen3h
  • Auf dem Tisch in4h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Aufgegangenen Teig auf wenig Mehl 1 cm dick auswallen. 4 Blumen (9 cm x) ausstechen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, garnieren. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  3. Salat auf Teller verteilen. Aus dem Käse Blumen (4 cm durchmesser) ausstechen und in den Salat stecken.
  4. Sauce: Alle Zutaten verrühren, würzen. Sauce und Brotblumen zum Salat servieren.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 1687kJ / 403kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 16g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.