• Drucken
Rindfleisch-Kartoffel-Auflauf
  • 35min
Rindfleisch-Kartoffel-Auflauf

Rindfleisch-Kartoffel-Auflauf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Rindfleisch-Kartoffel-Auflauf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Auflaufform von 2,5 l Inhalt
Butter für die Form
Fleisch:
600 g Rindsgulasch
Bratbutter oder Bratcrème
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Thymianblättchen
1 Lorbeerblatt
3 Rüebli, ca. 300 g, gerüstet, klein gewürfelt
2 rote Zwiebeln, in Würfel geschnitten
½ Lauch, ca. 150 g, gerüstet, in Streifen geschnitten
3 EL Mehl
1 dl Rotwein oder Rindsbouillon
3 dl Rindsbouillon
Kartoffeln:
600 g festkochende Kartoffeln, z.B. Agata, gerüstet, in Scheiben gehobelt
½ TL Salz
Butterflocken
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Garen: ca. 1½ Stunden
  1. Fleisch portionenweise in der Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen. Thymian, Lorbeer, Rüebli, Zwiebeln und Lauch in Bratbutter andämpfen. Mit Mehl bestreuen. Fleisch dazugeben. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Bouillon dazugeben, unter Rühren aufkochen. Bei kleiner Hitze 30 Minuten zugedeckt schmoren.
  2. Fleisch samt Sauce in die ausgebutterte Form geben. Kartoffeln würzen, darüber verteilen, mit Butterflocken belegen. In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 60-70 Minuten backen, garnieren.

Das Fleisch lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt in der Auflaufform kühl stellen. Kartoffeln erst kurz vor dem Backen darübergeben, würzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1796kJ / 429kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.