Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Erdbeerkuchen mit Magerquark
  • 30min
  • Vegetarisch
Erdbeerkuchen mit Magerquark

Erdbeerkuchen mit Magerquark

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 50 Stimmen)
back to top

Erdbeerkuchen mit Magerquark

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 runde Backbleche, 26 und 24 cm Ø
1 rund ausgewallter Butterblätterteig, 32 cm Ø
Belag:
250 g Magerquark
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
1 dl Rahm, geschlagen
500 g Erdbeeren, gerüstet, in Scheiben geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Teig in das Blech mit 26 cm Ø legen. Überstehende Ränder einschlagen. Boden dicht mit einer Gabel einstechen. Mit kleinerem Blech (ca. 24 cm Ø) belegen. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen. Oberes Blech abheben und Teigboden auskühlen lassen.
  2. Für den Belag Quark, Zucker, Vanillezucker und Rahm vermischen. 2/3 der Erdbeeren darunterrühren. Auf Teigboden ausstreichen. Tarte mit den restlichen Erdbeeren garnieren.
  3. Tarte in Stücke schneiden und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1997kJ / 477kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.